Interview

„Ich erinnere mich an ein Gespräch, das muss im August/September 89 gewesen sein, bei dem ich meiner Gesprächspartnerin sagte, dass ich den Eindruck habe, dass es mit der Republik zu Ende geht. Danach herrschte Schweigen, aber sie widersprach nicht.“
Claus Richter, ARD-Korrespondent in der DDR

„Wer für Russland ist, soll es möglichst gut haben. Wer dagegen ist, hat es schwer.“
Markus Göring, Pfarrer auf der Krim

„Die Behörden in der Tschechischen Republik oder Polen und Ungarn wollen sich aber von der Last der Flüchtlinge befreien, und das ist ganz sicher alles andere als gerecht.“
– Ferenc Kößeg, Menschenrechtler